Medvedev Says Crimea Is Russia’s “Forever” & Any NATO Moves On It Would Trigger WW3

Medvedev Says Crimea Is Russia’s “Forever” & Any NATO Moves On It Would Trigger WW3:

“Nobody in their right mind wants higher prices and taxes, mounting tension along the borders, Iskanders, hypersonic weapons or ships with nukes a stone’s throw from their house.”

* * *

PayPal: Donate in USD
PayPal: Donate in EUR
PayPal: Donate in GBP

Vier Tage vor Kriegsbeginn: „Ich verlasse mich sehr auf dich“: ein Telefonat zwischen Macron und Putin im Wortlaut

Vier Tage vor Kriegsbeginn: „Ich verlasse mich sehr auf dich“: ein Telefonat zwischen Macron und Putin im Wortlaut:

Wladimir Putin und Emmanuel Macron pflegten stets regelmäßigen Kontakt und einen direkten Umgang. Bisher unterlagen die Gespräche der beiden immer der Geheimhaltung – nun ist ein Mitschnitt eines Telefonats im Februar veröffentlicht worden. Vier Tage nach dem Call begann der Krieg. Das hatten sich die Staatschefs zu sagen.

Am 20. Februar, vier Tage vor Ausbruch des Angriffskrieges gegen die Ukraine, telefonierte der französische Präsident Emmanuel Macron mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin. In dem Gespräch fordert Macron Putin auf, die Lage in der Ostukraine nicht eskalieren zu lassen. Er bittet den russischen Staatschef außerdem, sich mit US-Präsident Joe Biden zu treffen – Putin sagt zu, doch das Treffen kommt nie zustande. Ein französischer Journalist durfte bei dem Gespräch zugegen sein und hat nun einen Mitschnitt des Telefonats veröffentlicht.

Im folgenden der Wortlaut des Gesprächs, wie die französische Zeitung „Le Temps“ ihn zitiert.

Emmanuel Macron: Seit unserem letzten Gespräch haben die Spannungen nicht aufgehört, stärker zu werden, und du weißt von meinem Engagement und meiner Entschlossenheit, den Dialog aufrechtzuerhalten. Ich möchte, dass du mir zunächst sagst, wie du die Situation einschätzt, und mir vielleicht auf recht direkte Weise, wie wir es beide tun, deine Absichten mitteilst. Und dann wollte ich versuchen zu sehen, ob es noch sinnvolle Aktionen gibt, die man durchführen könnte, und dir einige Vorschläge machen.

Wladimir Putin: Was soll ich sagen? Du siehst selbst, was passiert. Du und Kanzler Scholz habt mir gesagt, dass Selenskyj zu einer Geste bereit wäre, dass er einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung des Minsker Abkommens vorbereitet habe. (…) In Wirklichkeit hat unser geschätzter Kollege Herr Selenskyj gar nichts getan. Er lügt euch an. (…) Ich weiß nicht, ob du gestern seine Ansprache gehört hast, in der er sagte, die Ukraine sollte Zugriff auf Atomwaffen erhalten. Ich habe außerdem deine Aussagen auf der Pressekonferenz in Kiew am 8. Februar gehört. Du hast gesagt, dass man das Minsker Abkommen überarbeiten müsse, ich zitiere, ‚damit es anwendbar ist‘.

Read moreVier Tage vor Kriegsbeginn: „Ich verlasse mich sehr auf dich“: ein Telefonat zwischen Macron und Putin im Wortlaut

Was passiert, wenn Putin das Gas abdreht? Studie zeichnet düsteres Szenario

Was passiert, wenn Putin das Gas abdreht? Studie zeichnet düsteres Szenario:

Fast 13 Prozent Wertschöpfungsverlust und 5,6 Millionen betroffene Jobs: Das drohe der deutschen Wirtschaft, falls Russland ab Juli den Gashahn zudreht, warnen die Autoren einer neuen Studie. Das entworfene Szenario ist düster.

* * *

PayPal: Donate in USD
PayPal: Donate in EUR
PayPal: Donate in GBP

Almost All 5,000 Gang Members In Sweden Are Either 1st- Or 2nd-Generation Migrants

Almost All 5,000 Gang Members In Sweden Are Either 1st- Or 2nd-Generation Migrants:

“It is not enough for many immigrants to come to Sweden from a less developed country and enjoy the benefits. They want excitement and want to get rich quickly…”

* * *

PayPal: Donate in USD
PayPal: Donate in EUR
PayPal: Donate in GBP

Newspeak In The 21st Century: How To Become A Model Citizen In The New Era Of Domestic Warfare

Newspeak In The 21st Century: How To Become A Model Citizen In The New Era Of Domestic Warfare:

Disagreement has become an extremely sensitive issue lately; it was once thought that debate was an essential component to a strong and healthy democracy, however, we are now told that it is extremely dangerous, in fact, it may soon be categorised as a form of domestic terrorism. [This article was originally published January 27, 2021.]

* * *

PayPal: Donate in USD
PayPal: Donate in EUR
PayPal: Donate in GBP